Alkoholisches Neuzeller Klosterbier

Zurück

Besuchen Sie auch unseren versandkostenfreien Klosterbier Onlineshop
- jedes Bier ein Original   
- auf Wunsch Bier mit Ihrem eigenem Etikett

Klosterbier Onlineshop
Gemäß dem Grundsatz "liquida non frangunt ieiunium" (Flüssiges bricht das Fasten nicht) brauten die Mönche der mittelalterlichen Klöster für die Fastenzeit ein stärkeres, nahrhafteres Bier, um bei Kräften zu bleiben. „Bier ist flüssig Brot“, so sahen es schon die Mönche.

Doch nicht nur Mönche beschäftigten sich mit Bier, auch eine berühmte Nonne – Hildegard von Bingen (1098-1179) schrieb mehrfach in Ihrem Werk causa et cura (Ursache und Heilung (von Krankheiten)): Cervisiam bibat – man trinke Bier. Sie empfahl Bier vor allem schwermütigen Menschen, weil Bier den Mut hebt und die Regeneration der Seelenkräfte fördert.

Nach oben